Persennings


Austin Healey bis Jensen

Morgan bis Triumph

In England unterscheidet man 6 verschiedene Verdeckmaterialien, die auch bei den Persennings verarbeitet wird: 
HD (Heavy Duty Vinyl): Einfachster schwarzer Vinylversteckstoff mit genarbter,
verschleißresistenter Oberfläche,  mit schwarzem Segeltuch auf der Innenseite. 
SQ (Superior Quality Vinyl): Dieses Material mit einem ICI Vinylversteckstoff mit
genarbter Oberfläche ist äußerst widerstandsfähig und wird ebenfalls innen mit
schwarzem Segeltuch versehen. Nahezu alle englischen Fahrzeughersteller ab
1960 verwendeten dieses Material. Nur in schwarz erhältlich 
PQ (Premium Quality Vinyl): Healey und Rolls Royce verwendeten dieses Material
ab 1950 bei Ihren Cabriolets; äußerst langlebig und flexibles Material, erhältlich in
folgenden Farbe: Schwarz, Blau, Weiss, Creme, Rot, Kastanienbraun (Maroon),
Beige, Sand, Grau, Grün and Braun. 
DC (Double Duck Canvas ) Das Originalmaterial, das bei Klassikern vor 1960
verwendet wurde. Sehr gute Abdichtungseigenschaften gegen Wind und Wetter
aber leider genausowenig lichtecht wie damals - daher keinerlei Garantie auf
dieses Material; erhältlich in schwarz und rehbraun. 
SMC (Stayfast Mohair Canvas), ein populäres Material, das qualitativ dem DC
überlegen ist, allerdings auch schwerer da Mohair, es ist leichter und preiswerter
als das DMC. 
DMC (Deluxe Mohair Canvas). Originalmaterial, das nach 1980 von fast allen
Automobilwerken verbaut wurde wie Mercedes, BMW, Porsche, Audi etc.. Einfach
die beste erhältliche Qualität, bei der sowohl Farbe als auch Form für viele Jahre
unverändert bleiben - Also einfach das, was wir in Deutschland als
"Sonnenlandqualität" bezeichnen. Erhältlich standardmäßig in Schwarz, Blau,
Braun oder Beige.  Andere Farben wie Bordeaux und Racing Green bedingen ein
Aufschlag von  25%. Alle Verdecke haben ein exklusives Fischgrätmuster auf der
                                                            Innenseite.